Pokemon Go – Alternativen

Seit einigen Tagen gibt es Pokemon Go auf Android und iOS Geräten. Nur nicht in Deutschland und glaubt man den Entwicklern wird es wohl auch noch eine Weile dauern. Grund genug euch einige Pokemon Alternativen vorzustellen.

Seit mehr als 20 Jahren faszinieren Pokémon Games mit ihrem süchtig machenden Spielprinzip. Das Pokémon-Franchise hat eine Vielzahl von Klonen nach sich gezogen, aus denen einige richtig gut sind.

Typische Merkmale eines Spiels wie Pokémon sind:

  • rundenbasierte Kämpfe
  • fangen und trainieren von Hunderten Monstern und Kreaturen
  • meist eine offene Spielwelt die zum erkunden einlädt
  • Monsterupgrades zu besseren und stärkeren Monstern

Alternative 1: Yo-Kai Watch– Dieses Spiel muss sich vor Pokemon nicht verstecken. Man sammelt wahlweise als Mädchen oder Junge kleine Geisterwesen, genannt Yo-Kai. Ihr sammelt „gute“ Yo-Kai ein, trainiert sie und tretet gegen „böse“ Yo-Kai an. Erhältlich ist das Spiel für Nintendo 3DS.

Alternative 2: Ni no Kuni– Man schlüpft in die Rolle von Oliver der sich auf macht in eine Parallelwelt um seine tote Mutter wieder zu erwecken. In der Welt begegnen euch sogenannte „Vertraute“. Diese sind kleine Monster die ihr sammelt und welche euch ebenfalls im Kampf unterstützen. Das Spiel bietet eine wunderschöne Geschichte und einen ebenso tollen Soundtrack. Erhältlich für PlayStation 3.

Alternative 3: Dragon Quest Monster: Joker 2– Das Spiel ist zwar schon etwas älter, aber es gehört immer noch zu den besten Monstersammel Spielen für Handhelds. Ihr sammelt mehr als 250 Monster aus der Welt von Dragon Quest, ihr levelt sie ab und könnt sie später mit anderen „kreuzen“ umso neue und exotischere Monster freizuschalten. Die Spielwelt ist recht groß, eine Insel mit acht Regionen lädt zum erkunden und sammeln ein. Das Spiel ist erhältlich für Nintendo DS.

Alternative 4: Micromon– Unter den Mobilen Vertretern der Monstersammel Games gibt es hunderte Spiele die zum Teil gut sind und andere eher schlecht. Mit zu den besseren Spielen gehört Micromon. Ihr könnt im Spiel mehr als 130 Monster sammeln, trainieren und für euch kämpfen lassen. Ihr könnt via Internet ebenfalls gegen andere Trainer aus der ganzen Welt antreten. Dabei ist der Titel beinahe ein 1:1 Pokemon Clon. Erhältlich ist das Spiel für iOS Geräte.

Weitere Vertreter sind u.a.: Zenforms: Protectors (iOS), Hunter Island (Android, iOS) und Monster Battle Arena (iOS).

Ich hoffe ich konnte dem ein oder anderen die Wartezeit auf Pokemon Go etwas verkürzen. Ich wünsche eine gute Jagd…

Liebe Grüße, euer GGHologram

 

 

BildQuelle: http://a-licky-boom-boom-down.de/wp-content/uploads/2012/03/pokemon_figuren.png

 

 

Advertisements

6 Antworten auf “Pokemon Go – Alternativen”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s