Die besten Spiele für unterwegs

Wer kennt das nicht, man wartet auf die S-Bahn oder Bus und irgendwie will man die Zeit sinnvoll überbrücken. Ich will euch dabei helfen und ein paar tolle Games für unterwegs vorstellen.

Nummer 1: Der Klassiker

-Candy Crush Saga, unvorstellbar dass man von diesem Spiel noch nichts gehört hat. Es ist ein typisches Puzzlespiel (3-gewinnt) in dem man bunte Süßigkeiten zum platzen bringt. Das Spiel ist dabei simpel gehalten und wird von Level zu Level schwieriger. Insgesamt gibt es mehrere hundert Level. Verliert man ein Spiel bekommt man von „5Leben“ eines abgezogen, hat man alle verbraucht muss man 10-20 Minuten warten oder gibt Echtgeld aus um sich weitere Leben zu kaufen. Insgesamt ist Candy Crush ein tolles Spiel auch wenn man manchmal etwas frustfrei sein sollte.

Nummer2: Das Abenteuer

– Lara Croft GO, Lara Croft ist wohl die berühmteste Videospielheldin aller Zeiten. Dabei hat die Serie unzählige Games hervorgebracht. Manche waren gut andere weniger. Lara Croft Go gehört auf jeden Fall zu den besseren Teilen. In typischer Tomb Raider Manier durchstreift man Gräber oder Dschungel um Relikte oder Artefakte zu finden. Die Steuerung ist dabei am Smartphone recht gut gelungen, man spielt es wie ein Schachspiel also Zug um Zug. Dennoch ist das Spiel großartig, einziger Wehrmutstropfen nach rund 4 Stunden ist das Abenteuer auch schon wieder vorbei.

Nummer 3: Das Krimiabenteuer

-The Trace, wollt ihr selbst einmal Sherlock Holmes oder Miss Marple sein? Dann schaut euch The Trace an. Ihr löst Mordfälle, sucht Hinweise, untersucht den Tatort und befragt Leute um den Fall abschließen zu können. Das Spiel kommt mit einer tollen Grafik daher und besticht mit seinen gut durchdachten Fällen. Dieses Spiel fordert schon etwas Grips, allzu schwer ist es aber nicht. Ebenfalls positiv hervorzuheben sind die tolle Musik und Soundkulisse.

Nummer 4: Das Text-Adventure

-Lifeline, man begleitet Taylor einen Astronauten der auf einem fremden Planeten abgestürzt ist. Man erhält regelmäßig Push-Nachrichten auf sein Smartphone, in der Taylor von sich und seinem Trip auf dem Planten berichtet. Dabei muss der Spieler Taylor bei wichtigen Entscheidungen helfen. Je nachdem wie man sich entscheidet kann dies Auswirkungen auf Taylor haben. Das Spiel bietet dabei unterschiedliche Enden und löst allmählich das Rätsel um den Planten. Allerdings ist es recht schnell vorbei.

Nummer 5: Der Neuling

-Pokemon Go, an diesem Spiel gibt es der Zeit kein vorbei. Egal wo man geht und steht jeder spielt dieses Game. Das Spielprinzip ist recht simpel erklärt, man fängt in der realen Welt unzählige Pokemon, trainiert diese und tritt gegen andere Spieler an. Dabei setzt das Spiel auf den eigenen GPS Standort heißt, man muss sich bewegen um Pokémons fangen zu können. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich es angespielt habe, ich dem aber nichts abgewinnen konnte. Wer allerdings an Bewegungsarmut leidet oder Pokemon Fan ist, der sollte sich das Game auf jeden Fall anschauen.

Ich hoffe ich konnte euch die Wartezeit auf Bus oder Bahn, vor allem Bahn etwas verkürzen. Habt Spaß beim spielen und schon vergeht die Zeit wie im Fluge…:)

Liebe Grüße, euer GGHologram

 

 

BildQuelle: http://www.ixdaily.com/images/grind-blog/322-iphone-apps.jpg

 

Advertisements

6 Antworten auf “Die besten Spiele für unterwegs”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s