Lieblings-Games: Harry Potter

Heute möchte ich euch wieder einmal ein Lieblingsgame oder besser gesagt mehrere Games aus meiner Jugend vorstellen.

Auf dem Nintendo Gamecube habe ich damals unheimlich gerne das Spiel „Harry Potter und die Kammer des Schreckens“ gespielt. Es war für mich als Fan der gesamten Filmvorlage eine Offenbarung. Endlich selbst einmal durch Hogwarts zu streifen und die berühmten Orte und Charaktere zu treffen. Die bekannten Zauber wie „Alohomora“, „Expelliarmus“ oder „Lumos“ selbst wirken zu dürfen, bescherten mir regelmäßig Gänsehaut Momente.

385f16953fd114e1b779d3d5aef43993.jpg

Ebenso toll war es, durch die Gänge Hogwarts zu gehen um mit Bildern zu sprechen. Diese verlangten stets ein Passwort, welches man wiederum nur von anderen Schülern erfahren konnte. Meine absolute Lieblingsdisziplin war es jedoch, mit dem Besen über das Gelände von Hogwarts zu fliegen. In diesen Momenten des Spiels hatte ich enorm viel Spaß. Man konnte unterschiedlichste Dinge sammeln wie „Bertie Botts Bohnen“ oder auch Sammelkarten. Dennoch, dass Gefühl mit dem Besen über die Zauberschule zu fliegen war fantastisch und gehört zu den schönsten Gaming-Erlebnissen meines Zocker Daseins.

 

Weil wir gerade beim Besen waren, natürlich durfte eines im Spiel nicht fehlen, nämlich „Quidditch“. Hier trat man gegen die drei anderen Häuser „Hufflepuff“, „Ravenclaw“ und wie immer am Ende eines Schuljahres gegen „Slytherin“ an. Selbstredend, dass ich alle für „Gryffindor“, also meinem Haus entscheiden konnte.

Ein weiteres Harry Potter Spiel welches ich gerne gespielt habe war „Der Gefangene von Askaban“ für die PlayStation 2. Dieses Spiel hat mich allein schon durch die Story unglaublich in seinen Bann gezogen. Deswegen gehört auch der gleichnamige Harry Potter Film zu meinen Lieblingsfilmen der Reihe. Auch hier konnte man später im Spiel mit dem „Hippogreif Seidenschnabel“ über das Gelände fliegen. Das und die Story reichte aus, um mich wochenlang mit dem Game zu beschäftigen.

Insgesamt muss man leider sagen, dass die Spielereihe von Spiel zu Spiel immer schlechter geworden ist. Das letzte Game aus der Reihe welches ich tatsächlich noch gespielt habe, war der „Feuerkelch“. Leider war dieses Spiel schon nicht mehr gut genug um mich den Fortsetzungen „Halbblutprinz“ und Die Heiligtümer des Todes“ zu widmen. Die ersten Teile, zeichneten sich durch die enorme Freiheit aus Hogwarts auch mal fernab der Story zu erkunden. Die späteren Teile, verkamen regelrecht und wurden immer Action lastiger. Eine Entwicklung, die man bei solchen Spielen tunlichst vermeiden sollte.

Den Abschwung den die Computerspielreihe hingelegt hat, wird dem Franchise leider nicht gerecht. Für mich als großer Fan war es bitter, dass sie immer schlechter geworden sind. Man hätte als Entwickler deutlich mehr aus den hervorragenden Filmen herausholen können.

Lieb Grüße, euer GGHologram

 

 

 

 

 

BildQuellen:

Bild1: http://www.videogameszone.de/screenshots/original/2002/12/132.jpg

Bild2: http://mediang.gameswelt.net/public/images/200211/385f16953fd114e1b779d3d5aef43993.jpg

Bild3: http://mediang.gameswelt.net/public/images/200210/b086ed35e95e71ebe46e1cbd8f471a30.jpg

Bild4: http://mediang.gameswelt.net/public/images/200211/8be971105072797eff9a0090c5a406e3.jpg

Bild5: http://static1.fore.4pcdn.de/premium/Screenshots/2a/f7/89136-vollbild.jpg

Bild6: http://mediang.gameswelt.net/public/images/200405/2bdc896af62f85028c505f54e4cfbc81.jpg

 

 

 

Advertisements

8 Antworten auf “Lieblings-Games: Harry Potter”

  1. Ich glaube, ich habe die ersten beiden Spiele der Harry Potter-Reihe gespielt. Das ist allerdings schon eine Weile her, darum kann ich es nicht mit Sicherheit sagen. Das Quidditch-Spiel hatte ich auch und habe es bis zum Umfallen gespielt 🙂 Ein wirklich tolles Spiel! Kennst du eigentlich die Lego-Versionen zu den Harry Potter-Spielen?
    Viele Grüße!

    Gefällt 1 Person

      1. Ich hab nur mal kurz in einen Teil (welchen weiß ich nicht mehr) reingespielt, aber so von der Art sind sie ganz witzig gemacht. Ich würde sagen, sie sind auf jeden Fall lustiger als die „originalen“ Teile.

        Gefällt 1 Person

  2. Herrlich, da kommen Erinnerungen hoch…das habe ich damals immer auf meinem PC gespielt, bis ich dann letztendlich an einer Stelle nicht mehr weiter kam und kapitulierte. Ich hatte keinen wie DICH, der mir weiter helfen können…aaaaaaaaaah was habe ich mich grün und blau geärgert. ^^

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s